BNP Paribas Real Estate Investment Management - Contact us
Kontaktieren Sie uns

| INVESTMENT MANAGEMENT

Real Estate for a changing world

BNP Paribas Real Estate Investment Management - Contact us
Kontaktieren Sie uns
Kontakt
Bitte bestätigen Sie hier, wenn Sie von uns Informationen über unsere Dienstleistungen erhalten wollen, die für Sie von Interesse sein könnten.

RECHTLICHE HINWEISE

Erfasste personenbezogene Daten werden für die Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch verarbeitet und von BNP Paribas Real Estate ggf. für kommerzielle oder Werbezwecke genutzt.

Gemäß den gesetzlichen Regelungen zum Schutz personenbezogener Daten haben Nutzer das Recht auf Zugriff, Widerspruch und Berichtigung in Verbindung mit ihren Daten. Für die Ausübung ihrer Rechte können sich Nutzer unter der folgenden Adresse schriftlich an den Datenschutzbeauftragten wenden.

BNP PARIBAS REAL ESTATE,

Attn: Coordinator of the Personal Data Protection

167 quai de la bataille de Stalingrad,

92867 ISSY LES MOULINEAUX Cedex, France,

Or by e-mail at: informatiqueetlibertes.bnppi@bnpparibas.com

Weitere Informationen finden Sie unter den rechtlichen Hinweisen am Ende dieser Seite.

Factor Investing

Factor investing cover

Die faktorbasierte Investition in Immobilien ist eine Investitionsmethode, die sich auf spezifische Ertrags- und Risikotreiber über Märkte und Sektoren hinweg konzentriert. Faktorbasierte Strategien können Portfoliorenditen stärken und die Diversifizierung verbessern.

 

EINFÜHRUNG IN FAKTOR-INVESTING

Faktor-Investing zielt darauf ab, durch Investitionen in faktor-bezogene Assets den Kompromiss zwischen Risiko und Ertrag zu verbessern. Die Faktoren werden hierbei als messbare Merkmale eines Assets mit Informationen über Risiko und Ertrag definiert.

Ein Großteil der Forschung zu Faktor-Investing wurde zwar im Equity Bereich durchgeführt, aber Faktor-Investing ist auch für andere Anlageklassen wie Anleihen, Währungen und Rohstoffe relevant. Darüber hinaus, so zeigt unsere Analyse, können Faktoren auch Immobilien- Renditen beeinflussen.

 

BNP Paribas REIM Maurizio Grilli

Quote
Faktor-Investing ist intuitiv, gleichzeitig aber konsequent quantitativ und kann auf die tägliche Investitionswirklichkeit angewendet werden. Kurz gesagt, die Stärke dieser Methodik ist, dass sie eine Verbindung zwischen Behavioural Finance und quantitativer Analyse herstellt.

- Maurizio Grilli - Head of Investment Management Analysis and Strategy

 

Video-Interview : Einführung in Faktor-investing

DIE ZENTRALE ROLLE DES INVESTORS

Im Kern ist die Strategie von Faktor-Investing, Investoren nicht aufzuzwingen, was theoretisch am besten ist, sondern ihnen eine maßgeschneiderte Beratung zu geben.

Beim Faktor-Investing spielen die Investoren die zentrale Rolle: Der Anleger legt seine Präferenzen in Bezug auf Risiko und Ertrag dar und ermöglicht es dem Manager dadurch, "maßgeschneiderte" Lösungen zu kreieren, die genau auf seine Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Faktor-Investing bietet damit die Möglichkeit, die aktiven qualitativen Entscheidungen von Investmentmanager quantitativ zu steuern.

Central role of the investor

FAKTOR-INVESTING ZUR VERBESSERUNG DER DIVERSIFIZIERUNG

Faktor-Investing soll die Diversifizierung verbessern, über dem Marktdurchschnitt liegende Renditen erzielen und das Risiko steuern. Beispielsweise ist die geografische Portfoliodiversifizierung bei Managern seit langem beliebt. Die Gewinne der Diversifizierung gehen jedoch verloren, wenn sich die gewählten Märkte im Gleichschritt mit einem breiteren Trend bewegen. So kann ein Anleger eine Allokation aus Städten gewählt haben, die alle an Wert verlieren, wenn bestimmte Marktbedingungen eintreten. Faktor-Investing kann potenzielle Risiken ausgleichen, indem es auf anerkannte und anhaltende Renditetreiber abzielt.

 

FUNKTIONSWEISE

Klassische Strategien allokieren nach Ländern (und manchmal Städten) und Sektoren. Wir hingegen streben eine Allokation nach Faktorpräferenz an. Diese Faktoren und ihre Kombination geben uns dann einen Hinweis darauf, wo und was wir kaufen können.

Im Rahmen unserer Analyse (basierend sowohl auf historischen Daten als auch auf Prognosen) haben wir sechs für Immobilieninvestitionen relevante Faktoren identifiziert: Growth, Yield, Low Volatility, Liquidity, Value und Quality. Jeder dieser Faktoren zeichnet sich durch eine spezifische Investitionslogik aus.

 

How does it work

 

Faktoren verhalten sich dynamisch. Einige Faktoren können in einem bestimmten Umfeld, wie z.B. einer wirtschaftlichen Erholung, zusätzliche Erträge generieren, während andere Faktoren in anderen Umständen, d.h. bei einer wirtschaftlichen Kontraktion, besser abschneiden können.

Lesen Sie mehr über unsere Ideen von faktorbasierten Anlagestrategien

 

WARUM BNPP REIM ?

BNPP REIM ist führend in der Forschung zur Anwendung von Faktor-Investing bei Immobilienanlagen und kann auf eine umfangreiche Datenbank mit belastbaren historischen Zeitreihen sowie State-of-the-Art-Prognosen zum Testen unserer Investitionsannahmen zurückgreifen.

Darüber hinaus hat BNPP REIM die Möglichkeit, auf einen geeigneten Objekt-Bestand im Einklang mit Faktor-Investing-basierten Diversifizierungsanforderungen in verschiedenen Regionen und Sektoren zuzugreifen.